Aperschnalzen – Gois IV

MO 26.DEZ, 18:00 | Wiese
Aperschnalzen (aper = schneefrei) ist ein Lärmbrauchtum, dem in Teilen Salzburgs und Bayern nachgegangen wird. In den Wintermonaten kann man im Rupertigau vielerorts das markante lautstarke Knallen und Rattern hören.
Auch im Walser Ortsteil Gois treffen sich in dieser Zeit die Schnalzer. 9 Leute stellen sich hintereinander auf eine Wiese und versuchen mit ihren zirka vier Meter langen Goaßln einen speziellen Takt zu erzeugen. Die Pass Gois IV lädt zu diesem einzigartigen und klanghaften Ohrenschmaus ein und will zur Eröffnung der Schnalzersaison 2017 den Wald zum Klingen bringen.